1

PHP 7.0: Could not gather sufficient random data

Aufgrund eines Fehlers in der Version 7.0.16 von PHP kann es zu der unerwarteten Meldung Could not gather sufficient random data  kommen, wenn man random_bytes  oder random_int  nutzt. Das Problem tritt auf, wenn PHP auf einem aktuellen Kernel kompiliert wurde und anschließend auf einem älteren Kernel ausgeführt wird, welcher die Systemfunktion getrandom  noch nicht unterstützt. Aktuelle Möglichkeiten dem Problem aus dem Weg zu gehen: Update auf PHP >= 7.1.0 Downgrade …

Gitlab Omnibus: 502 Bad Gateway im LXC Container

Bei der Einrichtung von Gitlab mittels des Omnibus Paketes kann es unter Proxmox 4 zu Problemen kommen. Anders als Proxmox 3 wird nicht mehr OpenVZ sondern LXC in Kombination mit AppArmor genutzt. AppArmor verhindert an dieser Stelle den Zugriff auf den Socket von Gitlab Workhorse, welches für die Generierung der Oberfläche zuständig ist. Abhilfe schafft die Verschiebung des Sockets an …

7

PHP/Composer: Fehler beim Laden von http Quellen

Ein neues Feature von composer sorgt aktuell dafür, dass das Aktualisieren über eigene satis Installationen nicht mehr funktioniert. Schuld ist ein neues Sicherheitsfeature, welches die Verbindung zu nicht sicheren Quellen standardmäßig blockiert. Global deaktivieren kann man dieses Feature mittels folgenden Befehl

Möchte man dies nur für ein einzelnes Projekt tun, so geht dies mit folgendem Befehl

Alternativ …

2

PhpStorm: Project Data Sources: re-sync required

Nach dem letzten PhpStorm Update (10.0.2) begrüßt euch die IDE möglicherweise mit folgender Meldung:

Keine Panik! PhpStorm sagt euch damit lediglich, dass Ihr doch bitte einmal eure Datenbank aktualisieren sollt. Dies könnt ihr im Database Fenster (View -> Tools Windows -> Database) über den synchronisieren Button erledigen.

Doctrine 2: Erroneous data format for unserializing

Wer gern die aktuellste PHP Version nutzt wird die oben genannte Version mit Sicherheit kennen. Um das Problem bis zum nächsten Update zu beheben, geht in die Datei vendor/doctrine/lib/Doctrine/ORM/Mapping/ClassMetadata.php und ändert den Code wie folgt ab:

 

Symfony2: Class ‚AsseticUtilPathUtils‘ not found

In verschiedenen Projekten habe ich derzeit das Problem, das er die im Titel genannte Klasse nicht mehr findet, da sich augenscheinlich die Abhängigkeiten unabhängig voneinander weiter entwickelt haben, und es so zu Inkompatibilitäten kam. Die Lösung ist aber relativ simpel, ändert in eurer composer.json die angeforderte Version von symfony/assetic-bundle  auf 2.3.*. Aus

wird demnach

Sollte es danach immer noch …

1

Symfony2: Could not parse object ‚303b8a83c87d5c6d749926cf02620465a5dcd0f2‘

Beim updaten meiner Projekte auf Symfony 2.0.1 ist mir eben die folgende Fehlermeldung ins Auge gestochen:

Scheinbar gibt es Probleme beim Aktualisieren von monolog. Alle anderen Abhängigkeiten werden ordentlich aktualisiert. Was kann man tun? Ein kurzer Blick in die Ankündigung bringt auch schon die Lösung. Löscht einfach den Ordner vendor/monolog und führt noch einmal bin/vendors install aus. Monolog sollte jetzt …

1

Symfony2 RC3: messages.fr.xliff: failed to open stream

Gestern hat Fabien Potencier kurz hintereinander die RC2 und RC3 von Symfony2 veröffentlicht, da es seit der RC1 Probleme mit den Generatoren gibt, die leider auch in der aktuellen RC3 noch nicht vollständig behoben sind. Versucht man ein neues Bundle zu erstellen, erhält man mit der RC3 folgende Fehlermeldung:

Die weitere Erstellung des Bundles bricht nach dieser Meldung ab. …

6

Symfony2: nginx Konfiguration

Seit heute Nachmittag kann man den ersten Release Candidate des Symfony2 Frameworks testen. Die API sollte ab jetzt keinen allzu großen Änderungen mehr unterworfen sein, so dass man langsam anfangen kann, die ersten Applikationen damit zu entwickeln (ohne nach jedem Update Angst haben zu müssen das nichts mehr funktioniert :-)). Da ich ein Freund von eher schlanken Systemen bin, nutze …

4

VS 2010 SDK: You must have Microsoft Visual Studio 2010 installed …

Immer das Gleiche mit Updates und Service Packs. Irgendwas funktioniert danach nicht mehr. Und natürlich bildet das Service Pack von Visual Studio 2010 da keine Ausnahme. Wer selbst einmal eine Erweiterung für Visual Studio schreiben möchte, sollte bei der Installation aller nötigen Komponenten auf die Reihenfolge aufpassen. Denn nach der Installation des Service Packs, verweigert das Visual Studio SDK die …