4

VS 2010 SDK: You must have Microsoft Visual Studio 2010 installed …

Immer das Gleiche mit Updates und Service Packs. Irgendwas funktioniert danach nicht mehr. Und natürlich bildet das Service Pack von Visual Studio 2010 da keine Ausnahme.

Wer selbst einmal eine Erweiterung für Visual Studio schreiben möchte, sollte bei der Installation aller nötigen Komponenten auf die Reihenfolge aufpassen. Denn nach der Installation des Service Packs, verweigert das Visual Studio SDK die Installation mit der Meldung „You must have Microsoft Visual Studio 2010 installed on your computer before proceeding“.

Was macht man nun?

Die Deinstallation des SP1 wäre natürlich eine Möglichkeit. Eine zeitaufwendige zwar, aber es sollte gehen. Wer sich das ersparen will, sollte regedit öffnen und sich bis zu dem folgenden Schlüssel durchklicken.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\DevDiv\vs\Servicing\10.0

Sucht dort nach dem Eintrag SP und ändert den Wert von 1 auf 0. Die Installation des SDK sollte jetzt ohne Probleme durchlaufen. Anschließend den Wert wieder auf 1 setzen, und schon könnt Ihr mit der Entwicklung eurer ersten Erweiterung beginnen.

Tipp
Wer sich das Prozedere sparen will, kann natürlich auch das aktuelle SDK installieren. Danke für den Tipp.

 

Comments 4

  1. Post
    Author
  2. Pingback: Code Generation and T4 Text Templates | werkstetter.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.