Windows 7 und Server 2008 R2 auf XenServer 5 installieren

Als Softwareentwickler ist man darauf angewiesen, seine Software auf möglichst vielen Betriebssystemen zu testen. Um das zu machen setze ich gern Virtuelle Maschinen auf Basis des XenServers ein.

Die Kombination aus XenServer und Windows 7 bzw. Server 2008 R2 klappt aber nicht auf Anhieb. Das Installationsprogramm stoppt während des Starts. Um Windows dennoch zu installieren, braucht man nur die folgende kleine Anleitung befolgen.

  • Wählt bei Templates „other install media“ aus
  • Folgt dem weiteren Prozess bis zum letzten Schritt
  • Entfernt, im letzten Schritt, das Häkchen bei „Start VM automatically“
  • Öffnet die Shell und ermittelt mit dem Befehl „xe vm-list“ die UUID eurer VM
  • Ruft nun den folgenden Befehl auf „xe vm-param-set uuid=<UUID> platform:viridian=false“

Ihr seid nun bereit eure neue Windows VM zu installieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.