1

PHP: Getter und Setter mit PDT generieren

Eine Möglichkeit, automatisch Getter und Setter mit PDT zu generieren, habe ich noch nicht gefunden. Mit dem unten genannten Code, könnt Ihr das Erstellen von Gettern und Settern mit PDT aber beschleunigen.

Erstellt hierzu ein neues Code Template (Window -> Preferences -> PHP -> Editor -> Templates) und gebt ihm den Namen ‚get‘. In das Feld Pattern, fügt ihr den unten gezeigten Code ein.

Um nun Getter und Setter zu generieren, müsst ihr nur noch ‚get‘ in euren Editor tippen und die Tastenkombination STRG+Leertaste drücken. Der Code sollte erscheinen und der Cursor in der ersten Variable blinken. Mit Tab könnt ihr zwischen den Werten springen.

Das ganze geht natürlich auch mit statischen Werten:

Comments 1

  1. Hallo. Schön das es eine Lösung für die fehlenden getter/setter Funktionen in Eclipse gibt. Leider funktioniert die oben beschriebene vorgehensweisen bei mir nicht. Wenn ich ‚get‘ im Editor eingebe und strg + Leertaste drücke, dann steht im geöffneten Fenster ‚No proposals‘.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.